IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Pfarrei „St. Elisabeth“ der Gemeinden

in Gera, Ronneburg,

 Eisenberg, Hermsdorf  Stadtroda und Kahla

zurück zur

Startseite

PORTAL ST. JOSEF

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

I N F O - S T A N D

Klinikseelsorge in der Region zwischen Jena und Gera

Ein Service für Betroffene und für Krankenbesuche

Universitätsklinikum Jena


Katholische Seelsorge:

Pfarrer Michael Ipolt

Telefon: 0151/17 10 54 60

Besonders für katholische und

orthodoxe Patienten aller Stationen und Kliniken.

Homepage zur Klinikseelsorge hier



SRH Wald-Klinikum Gera GmbH


Im "Raum der Stille", Foyer,

sind regelmäßig Gottesdienste:

Mittwoch, 19.00 Uhr Abendandacht,

Sonntag, 10.00 Uhr Gottesdienst

Homepage zur Klinikseelsorge hier.

Bitte aufrufen unter „Informationen von A-Z“

Schalter „Seelsorge“.



Asklepius-FachKlinikum Stadtroda


Abendandacht

Donnerstags von 16:00 - 16:30 Uhr

im kleinen Saal im Felsenkeller

Weitere Andachten finden laut Aushang auf den Stationen G1, G2, und G3 statt.

Homepage zur Klinikseelsorge hier



Moritzklinik Bad Klosterlausnitz


Katholische Seelsorge:

Dienstag zweiwöchentlich 17:00 Uhr

Homepage zur Klinikseelsorge hier



Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“ Eisenberg


Gottesdienste finden im Raum der Stille

samstags um 18:30 Uhr statt

Wegweiser zu weiteren Informationen

in der Rubrik „Raum der Stille“ hier


Für die katholische Klinikseelsorge im Waldkrankenhaus

stehen auf Wunsch

die Ortsselsorger von Eisenberg oder Gera zur Verfügung.

Tel. Eisenberg 036691 42133

Tel. Gera 0365 26461




NACHBARSCHAFTEN

ÖKUMENISCH


NACHBARSCHAFTEN

KOMMUNAL


ALTEN- und

PLFEGEHEIME

NACHBARSCHAFTEN

KATHOLISCH


KLINIKSEELSORGE

GOTTESDIENSTE

REGIONAL

Das „Richtfest“ an den Seiten war schon,

die Arbeiten gehen zügig weiter!


Wenn Sie oder Angehörige bei einem Klinikaufenthalt die seelsorgliche Betreuung wünschen, so stehen Ihnen in den Kliniken der hiesigen Region erfahrene Seelsorger zur Verfügung.


Bitte setzen Sie sich mit dem zuständigen Stationsarzt in Verbindung oder knüpfen Sie hier vorab eine Verbindung zur Klinikseelsorge.


Haben Sie Mut, sich bei der Anmeldung als Christ zu „outen“.